Dienstag, 14. Februar 2012

Blumen in Streifen

Und hier noch eine Karte für die Challenge bei "Less is More" zum Thema One Layer Stripes. Ich habe mal etwas anderes ausprobiert.

Den Stempel habe ich mit Shadow Inks "sand" von Hero Art eingefärbt und die Kanten dann noch zusätzlich mit Distress Ink "walnut stain" betupft. Mit der Kante des Distress Ink Stempelkissens habe ich die Linien aufgetupft, mit Hilfe des Stempel-Positionierers, und dann das Ganze mit den Prismacolors und "geruchsfreiem" Terpentin eingefärbt:
Stempel: Hero Arts - Silhouette Meadow Flowers (K5340) & Flamingo Art - Spruchstempel
Deko: Shadow Inks, Prismacolor, Terpentin, Distress Ink & Goldglitter

Und leider hat die Wirkung als gescanntes Bild irgendwie wieder etwas verloren. Ich klebe jetzt dann die Originalkarten in die Posts :-)!

Kommentare:

Mandi hat gesagt…

Interesting effect
Delightful card
Thank you so much
mandi
"Less is More"

Chrissie hat gesagt…

This is a super take on the stripes challenge... another most interesting submission,
Thanks so much Claudia.
Chrissie
"Less is More"

Scrapmate hat gesagt…

What an unusual effect.

Angelnorth hat gesagt…

It looks a bit like an extension of the spotlight technique - lovely effect!

Claudias Karteria hat gesagt…

Hello Crissie

Thank you very much for your lovely comment and thanks for your exiting challenges!

Regards claudia