Dienstag, 5. März 2013

Bänder / Ribbons - Organisation?

Guten Abend Zusammen!
Good evening together!

Heute möchte ich Euch mal was ganz anderes zeigen - die erste Stufe meiner Bänderorganisation. Wow, ich wusste ja bis jetzt gar nicht, wieviele Bänder ich zu Hause habe, aber mit wenig Aufwand und ohne Kosten, habe ich diese nun endlich doch recht schön organisiert.
Today I want to show you something entirely different - the first stage of my ribbons organisation. Wow, I did not know until now, how many ribbons I have at home, but with little effort and at no cost I have finally organised these quite pretty.

Und hier die Kurzanleitung für die Bänderorganisation
Was braucht man dazu? Alte Schachteln, am besten solche die aus Boden und Deckel bestehen, alte Drahtkleiderbügel, eine Nadel und eine Zange: 
And here is the quick guide for ribbons organisation
What do you need? Old boxes, ideally those that consist of base and lid, old wire coat hanger, a piercing tool and a pair of pliers:
Schneidet den geraden Teil ein wenig länger als die gewünschte Seite der Schachtel, macht nach Mass der Rollendurchmesser Löcher auf beiden Seiten, fädelt die Rollen auf und fertig. So sieht mein Ergebnis aus. Wenn ich einmal viel Zeit habe, werde ich die natürlich noch ein wenig aufhübschen. 
Cut the straight part of a little longer than the desired side of the box, make holes according to the roll diameters on both sides, fill the rolls on and it's finishe. This is my result. When I have plenty of time, I will of course  beautify them.
Falls jemand gerne mehr Infos wünscht, bitte zögert nicht mir zu schreiben. So, nun wünsche ich Euch eine gute Nacht und bis bald!
If anyone likes to get more information, please do not hesitate to write me. So, now I wish you a wonderful night and see you soon!

Liebe Grüsse
Hugs

Claudia

Kommentare:

  1. Super, kostet nix und alles immer griffbereit:-) Meine Bänder schlafen alle in einer Schublade, aber so am Arbeitsplatz isses eindeutig praktischer...
    Schlaf gut und sei lieb gegrüßt,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Good job Claudia!
    I see you need another small box, you still have ribbon piled up on the side!

    AntwortenLöschen
  3. ein ganz tolle idee! grandios!
    liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  4. ....nun hast du ja alle bänderleins fein im griff, liebe claudia....tolle idee...
    liebe grüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. Fabulous idea Claudia. A lovely way to store all those pretty ribbons. You are very creative.
    Lorraine x

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Claudia.. das sieht aber super aufgeräumt bei euch aus.. hammerstark die Idee mit den Bänder..

    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Woah, hast duuuu viele Bänder! Und nun sehen diese auch so unglaublich aufgeräumt aus!!! Hammerstark!
    Die Idee werd ich definitiv klauen (müssen). Finds super, auch alles auf einem Blick zu haben. Eine supergeniale Idee :)

    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Claudia, für diese Megatolle Idee schick ich dir einen superdicken Knuddler! Das ist die Lösung für mein Bänderchaos!!!
    Danke dass du diese Idee mit uns teilst ♥

    GLG Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Und schwupps, ich habe sie schon nachgebastelt!!
    Ging ganz einfach und sieht toll aus! Zwei ganze Schubläden habe ich somit leer bekommen...
    Das ist wirklich eine super Idee!!! Nochmals vielen Dank dafür.

    LG Rosi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch und ich freue mich schon jetzt auf Deinen lieben Kommentar. Danke, dass Du Dir dafür kurz Zeit nimmst.
Stemplerische Grüsse
*************************************************************************************
Thank you for yor visit and I am looking forward already now to your lovely comment. Thank that you for investing yor time for it.
"Stamp" Greetings
Claudia

Folge meinem Blog mit bloglovin / Follow my blog with bloglovin