Dienstag, 29. Mai 2012

Spezialität

Auf den Zigarettenpäckcken werden seit längerer Zeit negative Autosuggestionen aufgedruckt. Jeder der ein wenig davon versteht, weiss, dass damit langfristig sicherlich keine positive Wirkung erzielt wird.

Also, was bleibt, wenn man nicht immer mit negativen Worten berieselt werden will, man braucht Zigarettenpäckchenverpackungen. Schöne Bilder machen doch viel mehr Spass und vor einiger Zeit habe ich aus Zufall eine solche Päckchenverpackung gebastelt.

So durfte ich wieder einen Geburtstagwunsch erfüllen und habe gleich zwei gewerkelt. Diesesmal habe ich dafür aber Kartonage und nicht nur Papier verwendet - man war das ein Krampf.... Die Päckchen sind mit einer Plastikfolie überzogen und Magnete bilden den Verschluss.
Ist doch mal was anderes....

Liebe Grüsse


Claudia


Kommentare:

Corinna hat gesagt…

Hallo Claudia,
das ist ne gute Idee. Ich hatte diese Verpackung ähnlich mal für Taschentücher gemacht...Die blumige Hülle gefällt mir besser, ich hoffe, der/die Beschenkte hat sich gefreut.
Lieben Gruß,
Corinna

Gail hat gesagt…

Those should have been well received!
Great job.
How long do they last?

papierelle hat gesagt…

Die Verpackungen sind Dir wunderbar gelungen, besonders toll finde ich die mit den Blumen ... nur der Inhalt gefällt mir persönlich überhaupt nicht.
LG Gundi

downrightcrafty hat gesagt…

wow how unique and lovely colours gorgeous
Hugs Kate xx

Zippy hat gesagt…

These are beautiful, lovely colours xxx

xxxtglxxx hat gesagt…

These look very special and really lovely :)

hugs

xxalisonxx

bastelkueken hat gesagt…

Hallo Claudia,

deine Idee und die Umsetzung gefallen mir sehr sehr gutn.

Wünsche dir einen zauberhaften Sonntag
Drück dich Anja