Montag, 19. November 2012

Weihnachtskerze die Zweite - meine Erfahrungen / Christmas Candle the second - my experiences

Hallo Zusammen!
Hello all together!

Heute komme ich wieder mit einer verschönerten Weihnachtskerze. Ich bin noch ein bisschen am pröbeln und möchte meine Erfahrungen gerne mit Euch teilen, da man diese nicht so konkret im Netz findet:
  1. Achtet beim Kauf darauf, dass die Kerze nicht zu glänzend ist, aber eine glatte Oberfläche hat. Strukturen verlieren sich beim Erhitzen.
  2. Heute habe ich die erste farbene Kerze ausprobiert - hellblau - und es hat funktioniert. Also helle Farben sollten gehen, dunkle sind schwierig.
  3. Das Backpapier muss glatt sein, kein Strukturen haben und ich denke, am besten schneidet man es auf die Breite der Kerze zu, geht besser um auf der Rückseite festzuhalten.
  4. Kauft KEINE Kerzen mit Glittereffekt oder schimmernder Oberfläche. Diese verhindert das Verbinden mit der Serviette bzw. dem Seidenpapier - mein Oje-Beispiel kommt weiter unten. Solltet Ihr solche gekauft haben, kann man die Schimmerschicht möglicherweise mit Nagellackentferner wegputzen....
  5. Im letzten Beitrag habe ich schon geschrieben, dass ich das Seidenpapier mit Wasserfarbe koloriert habe. Hier gilt es mit der Unterlagen und der Wassermenge aufzupassen - eine saugende Unterlage reduziert das Verlaufen der Farbe und bitte genug trocknen zwischen den Farbschichten sonst kann das Seidenpapier zerreissen.
So und nun hier mein Werk in hellblau:

Today I come back with a decorated Christmas candle. I'm still a bit on "trial and error" and would like to share my experiences with you, because there is nothing specific to find in the net:

  1. Watch out when buying that the candle is not too shiny, but has a smooth surface. Structures are lost during heating. 
  2. Today I tried the first coloured candle - light blue - and it worked. So bright colours should work, dark are difficult.
  3. The baking paper must be smooth, have no structure and I think the best you cut it to the width of the candle which going to get better on the back to hold.
  4. Do NOT buy candles with glitter effect or shimmering surface. This prevents the bonding with the napkin or the tissue paper - my geez-sample is below. If you bought those, you can wipe away the glimmer layer perhaps with nail polish remover ....
  5. In the last post I wrote that I have colored tissue paper with water color. Here take care for the pad and the amount of water - an absorbent pad reduces color running and please dry enough between the color layers otherwise the tissue paper can tear.
So and now my work here in light blue:
Stempel/Stamps: Whiff of Joy - May & Kitty fahren Schlitten (G435) & Big Time - Frohe Weihnachten (911F)
Material: Seidenpapier, Heissluftföhn (bitte auf Finger aufpassen), Glittergel, Wasserfarben

Und nun hier das Oje-Beispiel mit einer champagner-schimmernden Kerze:
And now here the geez-example with a champagne shimmering candle:
Um die Verbindung des Wachs mit dem Seidenpapier herzustellen, musste ich so stark föhnen, dass alles verlaufen ist. Zudem sieht man das Seidenpapier immer noch, denn an diesen Stellen ist der Schimmer der Kerze reduziert.
To connect the wax with the tissue paper, I had to heat so strongly that things have evolved. In addition, you can see the tissue paper still, because in these places is the glimmer of the candle reduced.

So,  das war es für heute, jetzt muss ich dann noch nicht schimmernde Kerzen kaufen gehen.
So, that's it for today, now I have to go buy then none-shimmering candles.

Liebe Grüsse
Big Hugs

Claudia 

*****************************************************

Challenges:

Kommentare:

  1. Boah, wie genial ist das denn??

    Ich habe ja jetzt schon einige so selbstgestaltete Kerzen gesehen (mich aber selbst noch nicht drübergetraut...), aber noch keine war so wunderschön wie Deine hier!

    Die Coloration ist echt ein Traum, und die Farben so schön kräftig (sieht man bei den Kerzen selten)

    Echt klasse gemacht!!

    Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend :-)

    Liebe Grüße, Karola

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Tipps! So eine kerze steht auch auf meiner To-Do-Liste und nun kann ich beruhigter einkaufen gehen! danke! Deie ist wirklich schön geworden und ich muss Karola Recht geben, dass die Farben wirklich brilliant sind!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow!! Ob ich das auch kann?? Das Motiv ist wieder wunderbar coloriert, sieht richtig schön aus. Ich glaube, solche Kerzen brennt niemand ab, ganz toll geworden!! Danke auch für die vielen Tips, ich mußte über deine mißlungene Kerze grinsen, so kleine Unfälle am Basteltisch passieren mir auch hin und wieder:-)
    Gute Nacht und liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    das ist wunderschön geworden, und ich kenn das...da ich mal eine Anleitung für Copic gemacht habe.
    Zu den dunklen Kerzen kannst Du nur ein super weißes Stempelkissen verwenden...habe heuer das von Stampin up probiert ist super, nur ich habe das Motiv schief auf die Kerze gelegt, daher habe ich es nicht gezeigt......kann passieren.
    Wünsche noch viel Spaß bei den weitern Kerzen.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  5. How gorgeous this looks! Thanks for the tips!
    Chris
    x

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    schön, das Du uns so mit deinen Erklärungen weiterhilfst. Deine Kerzen sind wunnderschön geworden, gefallen mir sehr.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Kerzen mag ich sehr, habe es aber noch nicht ausprobiert, sie selber zu gestalten. Aber Deine gefallen mir sehr gut. Die Idee mit den Stempelmotiven ist toll.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  8. Lovely candles, maja is so sweet with her Kitty, you picked a perfect stamp for this project. Still...you did it after another try...hugs, Marion

    AntwortenLöschen
  9. Deine Kerze ist wunderschön! Die Farben so schön kräftig! Wow!!!!
    So ein gelungenes Stück tröstet einen dann auch über kleine Misserfolge hinweg, nicht wahr.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudi, ich finde Deine Kerzen wunderschön. Die Gestaltung und die Coloration sind perfekt *find*

    alles Liebe und eine schöne Woche
    *knuddler*

    Dunja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Claudia,

    deine Kerzen sind echt super klasse... die Motive zauberhaft und zuckersüß....

    Wünsche dir einen schönen Tag
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Claudia, könntest du mir nochmal erklären wie du das mit dem Backpapier oder Seidenpapier meinst? Stempel ich erst auf das Backpapier und föhne das dann auf die Kerze??? Irgendwie stehe ich hier gerade auf dem Schlauch.
    Ich finde die Kerzen soo klasse und ich denke das wären so tolle Weihnachtsgeschenke das ich sowas gerne nacharbeiten würde, aber irgendwie verstehe ich noch nicht so ganz wie das geht.
    Ganz ganz liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Claudia,
    Deine Kerzen sehen toll aus. Bislang habe ich nur Motive gewählt, die ich nicht colorieren musste. Danke für Deine Tipps, man lernt immer wieder was dazu ;-)
    Danke fürs Mitmachen bei TTfy.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch und ich freue mich schon jetzt auf Deinen lieben Kommentar. Danke, dass Du Dir dafür kurz Zeit nimmst.
Stemplerische Grüsse
*************************************************************************************
Thank you for yor visit and I am looking forward already now to your lovely comment. Thank that you for investing yor time for it.
"Stamp" Greetings
Claudia

Folge meinem Blog mit bloglovin / Follow my blog with bloglovin