Dienstag, 14. Februar 2012

Blumen in Streifen

Und hier noch eine Karte für die Challenge bei "Less is More" zum Thema One Layer Stripes. Ich habe mal etwas anderes ausprobiert.

Den Stempel habe ich mit Shadow Inks "sand" von Hero Art eingefärbt und die Kanten dann noch zusätzlich mit Distress Ink "walnut stain" betupft. Mit der Kante des Distress Ink Stempelkissens habe ich die Linien aufgetupft, mit Hilfe des Stempel-Positionierers, und dann das Ganze mit den Prismacolors und "geruchsfreiem" Terpentin eingefärbt:
Stempel: Hero Arts - Silhouette Meadow Flowers (K5340) & Flamingo Art - Spruchstempel
Deko: Shadow Inks, Prismacolor, Terpentin, Distress Ink & Goldglitter

Und leider hat die Wirkung als gescanntes Bild irgendwie wieder etwas verloren. Ich klebe jetzt dann die Originalkarten in die Posts :-)!

Kommentare:

  1. Interesting effect
    Delightful card
    Thank you so much
    mandi
    "Less is More"

    AntwortenLöschen
  2. This is a super take on the stripes challenge... another most interesting submission,
    Thanks so much Claudia.
    Chrissie
    "Less is More"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Crissie

      Thank you very much for your lovely comment and thanks for your exiting challenges!

      Regards claudia

      Löschen
  3. It looks a bit like an extension of the spotlight technique - lovely effect!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch und ich freue mich schon jetzt auf Deinen lieben Kommentar. Danke, dass Du Dir dafür kurz Zeit nimmst.
Stemplerische Grüsse
*************************************************************************************
Thank you for yor visit and I am looking forward already now to your lovely comment. Thank that you for investing yor time for it.
"Stamp" Greetings
Claudia

Folge meinem Blog mit bloglovin / Follow my blog with bloglovin